Browsed by
Autor: Konrad Geipel

Neujahrsbrief

Neujahrsbrief

Wohl geborgen in der Traube sitzen die Immen. Der fürsorgliche Bienenvater hat im August mäßig bebrütete Waben mit einem schönen Futterkranz ins Zentrum des Wabenwerks gehängt. Die Nymphhäutchen an den Zellwänden sind im Winter schön kuschelig für die Bienen. Hier in der Weingegend hat er zusätzlich zum schönen Kranz sechzehn bis achtzehn Kilo Futter gegeben, so dass die Traube rings von einer Futterglocke umgeben ist. Die eingeschränkte Brutpflege im Spätsommer und Frühherbst ist eine lebens-verlängernte Erfindung der Evolution und wird…

Weiterlesen Weiterlesen

Amerikanische Faulbrut

Amerikanische Faulbrut

Die Amerikanische Faulbrut (AFB) nach Frau Dr. Genersch Bieneninstitut Hohen Neundorf zusammen gestellt von Konrad Geipel aus dem Imkerverein Dresden Erkrankung: Amerikanische Faulbrut (AFB), eine anzeigepflichtige Tierseuche Erreger: Paenibacillus larvae Gesetz: Tierseuchengesetz vom Bund – die Durchführung ist Ländersache Diagnose: vor Ort durch klinisches Krankheitsbild; im Labor durch Erregernachweis Eine Einschätzung des Zustands des Volkes auf Grundlage der Sporenmenge ist nicht möglich. Der Amtstierarzt muss untersuchen! Verhalten des Imkers: Schon bei Verdacht besteht Anzeigepflicht. Auch Findlinge sollten auf AFB untersucht werden,…

Weiterlesen Weiterlesen

image_pdfimage_print