Neues zu den Sperrbezirken in Dresden

Neues zu den Sperrbezirken in Dresden

Liebe Imkerinnen, liebe Imker Es gibt 3 neue Sperrbezirke in Dresden.
-Hellersiedlung -Ostragehege -Mobschatz Es ist die Bienenseuchenverordnung zu beachten! Es dürfen keine Bienenvölker und Bienen innerhalb der Sperrbezirke bewegt werden! Bienen und Bienenvölker dürfen nicht in die Sperrbezirke gebracht werden, Neuimker müssen sich vorher im Veterinäramt Dresden informieren, bevor sie Bienen neu aufstellen! Gleiches gilt für die Wanderimkerei. Bienen, Bienenvölker, sämtliche Gerätschaften, tote Bienen, Waben, Wabenabfälle, Wachs, Honig, Futtervorräte und Bienenbeuten dürfen nicht aus den Bienenständen der Sperrbezirke entfernt werden! Alle beweglichen Bienenstände dürfen nicht von ihrem Standort entfernt werden! Es sind die Anweisungen des Veterinäramtes zu befolgen! Bei Fragen dazu: Veterinäramt Dresden Burkersdorfer Weg 18 01189 Dresden Tel: 0351/4080511 http://www.dresden.de/…/aem…/oe/dborg/stadt_dresden_6361.php
image_pdfimage_print
Facebooktwittergoogle_plusmail
Die Kommentare sind geschloßen.