Aufruf: Drohnenbrut gesucht

Die Dresdner Tierrettung päppelt ehrenamtlich Nestlinge und verletzte Vögel auf. Drohnenbrut eignet sich zur Versorgung am besten. Der Vorrat ist für dieses Jahr leider schon aufgebraucht durch die zeitige und langanhaltende Hitze haben viele Vögel versucht durch zu frühes Verlassen der Nester dem Tod zu entkommen.

Wer mit Drohnenbrut aushelfen kann, bitte melden unter E-Mail.